Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement Kaufbeuren

Vier Schülerinnen und ein Schüler beim Lernen
Die Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement Kaufbeuren bildet Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter zu Führungskräften aus.
Die Weiterbildung in Kaufbeuren dauert je nach beruflicher Erfahrung zwei oder drei Jahre.

Faltblatt Technikerschule Kaufbeuren pdf 771 KB

Aktuelles

Ab sofort erhältlich
Kochbuch "Heimatschmaus" präsentiert

Zwei Schülerinnen halten Kochbuch in den Händen

Foto: Matthias Wild

Am Montag, 4. November 2019, war es endlich soweit: Das druckfrische Kochbuch "Heimatschmaus" wurde im kleinen, feierlichen Rahmen bei uns an der Technikerschule einem Gremium aus Vertretern der Politik, des Allgäuer Zeitungsverlages und unseren Studierenden mit ihren Lehrkräften vorgestellt.   Mehr

Oktober 2019
Zwei Technikerinnen erhalten den Meisterpreis

Bei einer Festveranstaltung am 11. Oktober 2019 in Ansbach wurden die 20 besten Prüfungsteilnehmer aller hauswirtschaftlichen Fortbildungsberufe ausgezeichnet. Zu den 20 Prozent der Besten ihres Jahrgangs zählen elf Meisterinnen, fünf Betriebswirtinnen für Ernährungs- und Versorgungsmanagement, zwei Technikerinnen sowie zwei Dorfhelferinnen. 

Svenja Butscher und Elisabeth Zierer (abwesend) erhielten in diesem Jahr für ihre besonderen Leistungen einen Meisterpreis mit einer Urkunde und einer Medaille von Referatsleiterin Andrea Seidl. Wir gratulieren unseren Absolventinnen an dieser Stelle ganz herzlich für ihre hervorragende Arbeit.

Branschutzübung an der Technikerschule
Brandheißer Schulbeginn

Feuerwehrmann löscht das Feuer

Im Zwei-Jahres-Rhytmus findet an der Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagent in Kaufbeuren mit der Feuerwehr eine Brandschutzübung statt. Dabei lernen die Studierenden und die Lehrkräfte, mit Feuerlöschern fachgerecht umzugehen.  Mehr

Studierende präsentieren Gerichte
Fotoshooting zum Heimatschmaus

Stolz präsentiert eine Studierende den Hauptgang

Foto: Matthias Wild

Im Rahmen des Unterrichts halfen die Studierenden des ersten Schuljahres 2018/19 unter Begleitung der Lehrkräfte Sabine Rid und Monika Barnsteiner bei der Gestaltung des Kochbuchs "Heimatschmaus" der Allgäuer Zeitung mit. Für ein Fotoshooting mit dem Fotografen Matthias Wild kochten sie die Gerichte nach und präsentierten sie fototauglich.  Mehr

Weitere Meldungen

Vermarktungswoche
Vom Erzeuger zum Verbraucher

Im Rahmen der diesjährigen Vermarktungswoche durften die Studierenden des 1. Schuljahres 2018/19 der Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in vielfältige Bereiche der regionalen Direktvermarktung hineinschnuppern. Die Vermarktungswoche gab den angehenden Technikerinnen Einblicke und Hintergrundwissen zu Lebensmitteln, die sie tagtäglich zur Herstellung von Speisen verwenden: 

Eine Studierende zerlegt fachgerecht eine Pute unter Aufsicht von Frau Mayer.

Montag

Zwei Studierende pflückten auf dem Feld ganz viel frische Erdbeeren.

Dienstag

Studierende stehen in Schutzkleidung da.

Mittwoch

Studierende besichtigen Fischteiche.

Donnerstag

Projekt an der Technikerschule
Ein Staudenbeet entsteht

Schülerin recht Staudenbeet

Im Rahmen des Projektunterrichtes des 1. Schuljahres 2018/19 der Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement planten und bepflanzten die Studiererenden ein Staudenbeet. Sie sammelten in Gruppen ihre Ideen für ein ganzjähriges Staudenbeet und erarbeiteten einen Pflanzplan.
  Mehr

Projektunterricht
Optimierung der Reinigung eines Ferienbauernhofes

Studierende übergibt erarbeitete Unterlagen

Die Betreiber eines Ferienhofes in Goldhasen, Gemeinde Rückholz, richteten an die Technikerschule die Anfrage, ob im Rahmen des Unterrichts die Reinigung ihres Ferienhofes mit vier Ferienwohnungen und vier Zimmern optimiert werden könne. Diese Optimierung führten wir als Projekt von Januar bis April 2019 mit der Abschlussklasse durch.  Mehr

Mikrobiologie live
Was wächst denn da?!

Petrischalen mit Abklatschproben

Abklatschpoben erstellen und auswerten - das war Thema im Unterricht der Abschlussklasse. Die staatlich geprüften Technikerinnen und Techniker sind in ihren späteren Arbeitsfeldern im Großhaushalt für die Betriebshygiene zuständig und müssen sich daher auf diesem Gebiet bestens auskennen.  Mehr

Schüler erhält Einblick in Großküche
Boys' Day 2019 - Technikerschule war dabei!

Zwei Personen verzieren Muffins

Hauswirtschaft - ein klassicher Frauenberuf? Diesem Klischee wollten wir entgegenwirken und haben uns im Frühjahr 2019 für einen Boys' Day an der Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in Kaufbeuren entschieden.  Mehr

Rezepte zum Nachmachen
Die Köstlichkeiten für unsere Gäste

Büffet der Köstlichkeiten

Für die Verpflegung von bis zu 280 Gästen bei Veranstaltungen im März 2019 an der Technikerschule haben sich die Studierenden des 1. Schuljahres einiges einfallen lassen. Die Rezepte hat die Kochgruppe nun für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Ausprobieren!  Mehr

Feier der Techniker und Landwirtschaftsschule
Weihnachtlicher Wettkampf

Studierende melken ein Gummieuter

Besinnlich wurde es am 19. Dezember 2018 im gerade neu bezogenen Grünen Zentrum in Kaufbeuren. Das erste Schuljahr 2018/19 der Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement lud zur Weihnachtsfeier in die neuen Räumen ein.   Mehr

Einweihung des Grünen Zentrums
Ein Tag voller Erlebnisse

Schlüsselübergabe Neubau

Weit über 5000 Besucher kamen im Oktober 2018 nach Kaufbeuren, um die Einweihung des 18. Grünen Zentrums in Bayern mitzuerleben. Keine Frage, dass sich Studierende und Lehrkräfte der Technikerschule einiges hatten einfallen lassen. Unser Highlight: Eine vierstöckige Torte.  Mehr

Abschlussfeier 2018 – eine kurze Rückschau
15 Absolventen starten durch

14 frisch gebackene Technikerinnen und ein Techniker für Ernährungs- und Versorgungsmanagement

14 neue staatliche geprüfte Technikerinnen und ein staatlich geprüfter Techniker für Ernährungs- und Versorgungsmanagement freuten sich im Sommer 2018 über ihren gelungenen Abschluss.  Mehr

Vermarktungswoche 2018
Wissen erweitern, Neues entdecken

Bienen

Vom 25. bis 29. Juni 2018 gab es an der Technikerschule Kaufbeuren einen etwas anderen Stundenplan: Die Studierenden des 1. Schuljahres 2017/18 besuchten verschiedene Fachschulen, lernten Verarbeitungsmethoden kennen und durften Lieferanten über die Schulter schauen.  Mehr

Aktionstag und Kongress 2018 - ein Rückblick

Studierende entfernen Teppichflecken.

An zwei Tagen im März waren Studierenden und Lehrkräfte gefordert: Mit dem Aktionstag und dem Kongress standen zwei große Veranstaltungen an, die vorbereitete, betreut und nachbereitet werden mussten. Schwerpunktthema war die Sicherheit im Großhaushalt.  Mehr

Projektunterricht
Studierende halten Arbeitssicherheitsschulung bei Nestlé

Frau in Ersthelfer-Jacke hält rechten Daumen nach oben, mit linker Hand hält sie Hand einer Frau mit verbundenem Finger.

In der Großküche der Firma Nestlé in Biessenhofen werden täglich rund 350 Essen für die Mitarbeiter produziert. Die Studierenden der Technikerschule bekamen die Aufgabe, im Projektunterricht eine Arbeitssicherheitsschulung zum richtigen Umgang mit dem Messer für die Einrichtung zu erstellen.  Mehr

Fairtrade in Kaufbeuren

Studierende mixen Cocktails aus fairen Zutaten

Die Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement ist die erste Fairtrade Schule in Kaufbeuren.  Mehr

Floristikkurs an der Technikerschule
Mit Farben und Blüten des goldenen Herbstes gearbeitet

Blumengesteck

Unsere Studierenden des 1. Schuljahres 2017/18 haben Tischgestecke, Blumenstecke und Blumensträuße im Gartenbauunterricht gestaltet. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.  Mehr

Fördermöglichkeiten

Zuständig ist das Amt für Ausbildungsförderung in Kreis oder kreisfreier Stadt am ständigen Wohnsitz